Neues Jahr, neues Glück

Seit Mitte Dezember kann man sich in der zweiten Verkaufsphase für Tickets der deutschen Spiele bewerben. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft beim Fanclub Nationalmannschaft. Habe ich natürlich. Da mir ja noch ein Ticket für das Spiel der Deutschen gegen die Ukraine fehlt, habe ich mich dafür beworben. Aber nicht nur für das Spiel, sondern für alle deutschen Spiele. Sollte ich für andere Spiele Tickets bekommen, kann ich die ja mit Bekannten gegen die gesuchten eintauschen.

Weiterhin gab es die Möglichkeit auch für alle 51 Spiele der EM Tickets zu bestellen. Sichtbehinderte Tickets. Wer jetzt denkt, dass man dann vor dem Stadion sitzt, oder einen 5 Meter breiten Pfosten vor sich hat, der irrt. Die UEFA verkauft – aus Angst vor späteren Klagen – jeden Sitzplatz, bei dem man auch nur einen Teil der Eckfahne durch ein Geländer nicht einsehen kann, als sichtbehinderten Platz. Zu rabattierten Preisen. Obwohl ich schon alle Tickets, die ich benötige habe, habe ich hier noch mal kräftig nachbestellt. Nur für die Kracher-Partien versteht sich. Wer weiß, wofür ich die Karten noch brauchen werde. Ich hoffe nur, dass ich nicht (schon wieder) so viele Tickets bekomme wie im Juli, denn sonst müsste ich das eigentlich nicht antastbare Festgeldkonto plündern… In den nächsten zwei Wochen gibt es Bescheid, bin gespannt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s