Sport Wochenende at its best…

Das vergangene Wochenende verdient es – mal wieder nach einiger Zeit – einen kleinen Bericht zu schreiben. Es sollte ein Wochenende der Superlative werden, um mich mal bezüglich der Wortwahl in Buschis (Frank Buschmann) Sphären zu begeben, wenn es um die Beschreibung von Begeisterung, Leidenschaft und Verrücktheit im Sport geht. Die 65 Stunden zwischen Freitagmittag und Montagmorgen sollten gefüllt sein mit Tennis, Darts, Fußball, Olympiasportlern, weiterlesen

Advertisements

Teil 1 (von 3): Halbfinals und FINALE der EM 2016

Mein letzter EM-Bericht wird ein langer Bericht, denn er wird die beiden Halbfinals, einen Strandtag und ein Paris-Wochenende umfassen, mit dem EM-Finale als krönenden Abschluss. Los ging es am Mittwoch um halb acht. Den Sohnemann im Kindergarten deponiert, den Mietwagen in Hanau abgeholt, die nötigsten Einkäufe (Snacks, Redbull, Getränke, Obst) weiterlesen

Achtelfinale 26.6. Bericht: Deutschland – Slowakei

Heute stand ein straffes Morgenprogramm auf dem Plan. Nachdem wir um viertel nach zehn noch im Bett lagen und bemerkten, dass es Frühstück nur bis halb elf gibt, zogen wir schnell kurze Hose und Trikot an, und waren zwei Minuten später um Frühstücksraum. Frischer Kaffee, Baguette, Croissants, Joghurt und ein nicht frisch gepresster O-Saft wurde uns gereicht. Danach gingen wir erschöpft ins Zimmer zurück hier weiterlesen…

Neues Jahr, neues Glück

Seit Mitte Dezember kann man sich in der zweiten Verkaufsphase für Tickets der deutschen Spiele bewerben. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft beim Fanclub Nationalmannschaft. Habe ich natürlich. Da mir ja noch ein Ticket für das Spiel der Deutschen gegen die Ukraine fehlt, habe ich mich dafür beworben. Aber nicht nur für das Spiel, weiterlesen…

Das Reisemobil ist gebucht

Auch hier gilt das gleiche wie bei der Hotelbuchung: Der frühe Vogel fängt den Wurm ;)! Und so habe ich jetzt im Oktober schon unser Wohnmobil gebucht. Nach Besichtigung verschiedener Wohnmobilgrößen haben wir uns für ein größeres Modell entschieden, weiterlesen…

Tickets: Vorhanden

Nachdem ich im Juni wie gewohnt meine Ticketbestellungen abgegeben habe, war ich über die Zuteilungsquote sehr überrascht. Ich/wir sind derart großzügig von der UEFA bedacht worden, dass sich unsere Pläne nicht nur alle realisieren lassen, sondern ausgeweitet werden müssen :)! Tickets sind im Überschuss vorhanden, weiterlesen…

EM 2016: Es geht los

Die WM 2014 ist kaum vorbei, schon wartet das nächste Großereignis auf unsere Fußball-Helden. Schon lange in meinem Kopf, beginnen allmählich die konkreten Planungen für die EM 2016 in Frankreich. Die erste Verkaufsphase der begehrten Tickets ist bekannt gegeben worden, im Juni/Juli geht es also los. Ab sofort werde ich hier in meinem blog darüber berichten, wie meine Planungen verlaufen, welche Tickets ich hoffentlich ergattere und was es sonst noch so spannendes rund um die EURO 2016 gibt. Während der EM schreibe und berichte ich dann live aus Frankreich.

Erste Amtshandlung rund um die EM war, dass ich erst mal einige Hotels zum Finalwochenende in Paris gebucht habe. Alle natürlich kostenfrei bis 24h vor Anreise stornierbar. Das gleiche habe ich mit den Halbfinalorten in Lyon und Marseille getan. Erfahrungsgemäß steigen die Preise um mehrere 100% an, sobald die Hotelbesitzer irgendwann merken, dass die EM in ihrem Land ist… Das geschieht dann meistens nach der ersten Verkaufsphase, wenn die Masse dann beginnt sich um Tickets zu kümmern. Daher habe ich mir jetzt zu sehr günstigen Preisen ein paar Zimmer reserviert.

So, als nächstes steht die Planung der ersten Bestellphase von Tickets an. Ich werde berichten, ob und wie erfolgreich ich war.