Die Gold-Medaille in meinen Händen! (11.8.)

Der Wecker klingelte für mich um 9:00 Uhr, da für den Morgen die Volleyballpartie Japan gegen Südkorea anstand. Axel und ich hatten am Vorabend aber vereinbart, dass wir bei möglichen Interessenten die Tickets abgeben würden, weiterlesen…

Advertisements

spontane Wasserball-Session…(7.8.)

Der Wecker klingelte heute Morgen um 8.30 Uhr, allerdings nur für mich. Ich startete nämlich um 10.00 Uhr mit dem Männer-Halbfinale der 3-Meter-Springer, wohingegen Philipp noch von britischen Springreitern und amerikanischen Hockeyspielerinnen träumte. Ich machte mich weiterlesen…

Roger Federer auf dem heiligen Rasen (4.8.)

Heute standen „nur“ zwei sessions auf dem Programm. Der Wecker klingelte um 7, um halb 8 fuhren wir gen Wembley. Dieses Mal verlief die Anfahrt reibungslos, und der Fußweg von der tube station zur Wembley Arena führte uns zu unserem ersten Highlight des Tages. Wir gingen über die Didi-Hamann-Bridge. Wer mal nach London reisen sollte, weiterlesen…